WINTERSPORT SCHWEIZ. BRANCHENANALYSE.

Januar 2017

Wir kennen die Zahlen und Fakten

Geschätzte Werbetreibende

„Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast“ ist ein Zitat, welches in kaum einem Artikel oder Buch über Statistik fehlt. Dank der qualitativ hochwertigen Schweizer Medienforschung kann diese Aussage heute kaum bestä- tigt werden. Ein optimaler „return on investment“ lässt sich dank der immer umfangreicheren, transparenteren und sich stetig weiterentwickelnden Erhebungsmethodiken mit Ansätzen von „Big Data“ mittlerweile genau messen und optimieren, denn ein sinnvolles Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag wird in der Kommunikation aufgrund der heutigen vielfältigen Möglchkeiten immer wichtiger. Endgültig vorbei sind die Zeiten, wo man nicht wissen konnte, welche Hälfte des Werbebudgets „umsonst“ war.

Die vorliegende Broschüre basiert auf bewährten Sekundärdaten und soll Ihnen für die nächste Planung Ihrer Wintersport-Kampagne wertvolle Vorwort // Anhaltspunkte geben zu Marktpotenzialen, Werbesendung, Entwicklungen und weiteren interessanten Fakten. Wussten Sie zum Beispiel, dass rund 2.0 Millionen wintersportbegeisterte Personen einen Drittel der Schweizer Grundgesamtheit ausmachen? Oder dass über ein Drittel der Wintersportler CHF 6‘000.– und mehr für ihre Winterferien investieren? Publicitas hilft Ihnen gerne dabei, diesen Menschen und Märkten näherzukommen und zu analysieren.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und aufschlussreiche Erkenntnisse.

Freundliche Grüsse

Cesare Patella

Teamleiter Media & Research